Als Sonos 2002 gegründet wurde, war das Ziel klar: Einfacher Multiroom Sound und das für jedermann. Was bis zu diesem Zeitpunkt nur mit fest verbauten Boxen inklusive aufwendiger Verkabelung möglich war, sollte auch einfach über das heimische WLAN funktionieren.

Heute – 2015, ist Sonos der Marktführer auf diesem Gebiet und gilt als Vorreiter des einfach zu bedienenden Multiroom Sounds. Mit einer App auf dem Tablet oder Smartphone im lokalen WLAN kann jeder Raum für sich alleine, oder alle Räume gebündelt gesteuert werden. Hierfür werden diverse Streaming-Dienste wie Spotify, Google Play oder SoundCloud genutzt, alles was sich die Box eben über das Internet holen kann.

Sonos selber nennt seine Speaker „SmartSpeaker“, in Anlehnung an die SmartTV. Die Lautsprecher können einfach mehr, als nur Musik abspielen. Sie haben selber kleine „Gehirne“, und diese Sorgen dafür, dass (sofern vorhanden) in jedem Raum euer Wohnung die gleiche Musik läuft. Es bedarf lediglich einer Steckdose und eines funktionierenden WLANs.

Das Portfolio von Sonos ist mittlerweile recht groß. Neben der kleinen Box Play:1, dem Sonos Play:3 und dem hier vorgestellten neuen Sonos Play:5 gibt es zusätzlich noch die Sonos Playbay und einen Subwoofer, der Sonos SUB. So ist quasi für jeden (etwas besser gefüllten) Geldbeutel und für fast jeden Anwendungszweck etwas dabei.

 

sonos-play-5-smartspeaker

 

Sonos Play:5 im Review

Etwas genauer angeschaut haben wir uns die zweite Generation des Sonos Play:5, welcher sein Release im November 2015 gefeiert hat. Das Play:5 von Sonos ist mit knapp 600 Euro Einstiegspreis wohl eher etwas für Technikverliebte und audiophile Menschen. Die Verarbeitung ist Sonos-üblich wirklich erste Klasse, die Materialien wirken hochwertig und das Gehäuse ist sehr massiv. Mit ca. 9 Kg ist die Box auch deutlich schwerer als man es optisch erwartet – dies sorgt ebenfalls für ein gutes und wertiges Empfinden. Das Design ist super einfach gehalten, das Gehäuse ist aus einem Stück gefertigt und lediglich einige berührungsempfindliche Zonen an der Oberseite dienen zur Steuerung der Box. Insgesamt 6 Treiber hat Sonos in den Play 5 integriert, allesamt gesteuert durch eigene Verstärker um die verschiedenen Höhen und Tiefen bestens abzubilden wie auf dem folgenden Foto visualisiert.

 

Sonos-Play5-Aufbau

 

Die 6 Treiber Sorgen für einen Sound der sein Geld wirklich Wert ist. Natürlich muss man etwas Liebe zur Musik mitbringen um fast 600 Euro in eine einzige Box zu investieren. Doch wem es das Geld wert ist, erhält ein absolut geniales Gerät. Die Höhen sind sehr klar, der Bass trifft auf den Punkt und ist auch sehr gut dimensioniert. Für ein System dieser Größe und mit den großen Pluspunkt der Multiroom-Funktionalität, erhält man mit dem Play:5 einfach ein Rundum-Sorglos-Paket. Anschließen, Verbindung und Dienste einrichten – Musik genießen, besser und einfacher hätte es wohl auch Apple nicht hinbekommen.

 

Trueplay – für noch mehr Musikerlebnis

Das neueste Feature aus dem Hause Sonos nennt sich Trueplay. Dabei werden die Lautsprecher auf die Umgebung kalibriert – und das super einfach: Die Sonos App führt euch Step-by-Step durch die Einrichtung. Zusammengefasst ist es ganz einfach: Die Box gibt einen Test-Klang von sich und ihr geht mit eurem Smartphone in der Hand den Raum ab. Die App registriert dabei, wie die Schallwellen von der Wand zurückstrahlen und stellt dementsprechend die verschiedenen Treiber und Equalizer ein, um so den besten Sound zu bieten. Im Test konnten wir auch hier nochmal eine klangliche Verbesserung und deutlich mehr Tiefe im Sound feststellen. Das Schönste daran: Es handelt sich um ein Software-Feature, so dass auch „ältere“ Geräte wie das Sonos Play:1 davon profitieren.

 

616ZNuc4KbL._SL1500_

 

Fazit zum Sonos Play:5

Man kann also eine absolute Kaufempfehlung aussprechen – Beim Sonos Play:5 ist das Design wunderschön, der Sound ist klar, die Einrichtung ist einfach und die Bedienung ist komfortabel. Fragezeichen bleiben lediglich bei dem Preis von knapp 600 Euro. Wenn man bereit ist, diesen zu investieren erhält man aber auf alle Fälle ein Gerät was eine Menge Spaß und schöne Stunden mit guter Musik garantieren wird.

Sollte es preislich doch geringer ausfallen, ist das Sonos Play:1 ebenfalls sehr zu empfehlen. Die Boxen sind deutlich kleiner, bieten aber bis auf die reduzierte Treiber Zahl und einen fehlenden Klinke Anschluss den gleichen Funktionsumfang. Natürlich hat man mit nur 2 Treibern nicht das gleiche Klangvolumen, aber bei einem Preis von 230 Euro oder 400 Euro für ein Starter-Set für 2 Räume, kann man hier deutlich preiswerter in die Welt des Multiroom Sounds von Sonos starten.

 

Sonos Play:1 bei Amazon kaufen

Sonos Play:5 bei Amazon kaufen

Follow Us

Bleibe auf dem neusten Stand und folge STYLSTRM

Kommentar schreiben

  • THE ACAPULCO CHAIR VON OK DESIGN

__jetzt für deinen Garten auf www.stylestream.de entdecken 👌 
#garden #chair #designchair #acapulcochair #okdesign #hangout #design #lifestyle #beautifulgarden #terrasse #balcony #balconyview #chillout #summeriscoming
  • Süßes Sommeroutfit☀️
___jetzt auf www.stylestream.de entdecken! 
#summer #summertime #ootd #fashionblogger #allblackeverything #zalando #style #stylstrm #overall #jumpsuit #inspiration #fashion #follow4follow #like4like #igers #lifestyle #magazine #shopping #women #womansfashion #springtime
  • High Heels mit Schnürbändchen👌🏼 ___jetzt auf www.stylestream.de entdecken! 
#shoes #ootd #fashion #highheels #black #zalando #zign #stylstrm #picoftheday #igers #mode #summer #sandals #peeptoe #allblackeverything #accessories #shoesoftheday #fashionblogger
  • Filling Pieces Low Top Gradient Perforated Beige ☝️😌 #fillingpieces #sneaker #sneakerfreaker #boxshop #luxurysneakers #luxuryshoes #fillingpiecesamsterdam #handmadeshoes #amsterdam #london #styleinspiration #styleinspo #ootd #outfitoftheday #beige #lowtop
  • STYLSTRM  goes to London

#fillingpieces Popup Store London 👌 
#localsecret #popupstore #popupshop #london #fp #fillingpiecesamsterdam #sneaker #lowtop #lowtops #luxury #premiumsneakers #localbrand #conceptstore #shoreditch #boxpark #boxparkshoreditch
  • IVY PARK, die Sportkollektion von #beyonce 
__jetzt die schönsten Teile auf www.stylestream.de entdecken 👌 
#ivypark #beyonceknowles #queenb #freeletics #fashion #sporty #sport #fitness #fitnessfreak #clapclap #girlsthatlift #fitisthenewskinny #getfit #like4like #allblackeverything
  • Windlicht von @menuworld 👌 im Scandi Design 
__jetzt dies und mehr auf www.stylestream.de entdecken 
#lifestyle #interiordesign #interiorblog #interiordesignideas #interiorinspiration #germaninteriorbloggers #menu #scandi #scandinaviandesign #homeaccessories #homeaccessories #homesweethome #chrome #like4like #follow4follow #menudesign #menuworld
  • Festival Sunglasses - #Coachella2016 ❤️
___jetzt auf www.stylestream.de entdecken! 
#coachella #festival #la #sunshine #sunglasses #accessories #lespecs #look #summer2016 #trend #ootd #picoftheday #follow4follow #fashiondiaries #igers #springtime #inspiration #fashionblogger #lifestyle

Follow Us

Folge uns auf Facebook und erhalte deinen täglichen Stylestream mit den neusten Inspirationen für deinen Style, deine Wohnung und aktuellen Sounds.